Elena Timoschenko

Die US-amerikanische Filmindustrie beeinflusst die Wahrnehmung des Lebens in vielen Ländern. In diesem Projekt wird untersucht, wie Geld in erfolgreichen Filmen von 1930 bis heute dargestellt wird.

Alle untersuchten Filme waren zu ihrer Zeit Kassenschlager und alle kreisen im weitesten Sinne um die Themen Geld und Reichtum. Untersucht wurde sowohl die visuelle als auch die verbale Darstellung von Geld. Wie oft spricht man über das Geld? Wie oft wird es gezeigt? Haben sich die Beträge im Lauf der Jahre geändert?


Umsetzung 
Es wurde 18 Spielfilmen nach folgenden Kriterien ausgewählt:
– sie müssen an der US-Kinokasse erfolgreich gewesen sein
– sie müssen das Thema Geld oder Reichtum behandeln

Untersuchungskriterien waren:
– verbale Nennung von Geldbeträgen
– visuelle Darstellung von Geld;
– Prägnante Zitate über Geld

Die gesammelten Daten werden grafisch in einem Buch dargestellt. Als Format wurden 40 × 25 cm ausgewählt, um alle 18 Filmen auf einer Ebene darzustellen.


Die gesammelten Daten werden grafisch in einem Buch dargestellt. Als Format wurden 40 × 25 cm ausgewählt, um alle 18 Filmen auf einer Ebene darzustellen.