Universität der Künste Berlin

Klasse Prof. Skopec, Visuelle Systeme

Julie Heumüller

Beweggründe


Die Arbeit „Beweggründe“ beschäftigt sich mit der Thematik Organspende. 2017 hatten nach Angaben der Deutschen Stiftung Organtransplantation die Spendenrate in Deutschland den niedrigsten Stand der letzten 20 Jahre erreicht: Bundesweit wurden nur insgesamt 797 Organspenden durchgeführt. Auf eine Million Einwohner kamen damit ledig­lich 9,7 Spender.

Die Arbeit ist ein Versuch die unterschiedlichen Gründe aufzuzeigen, warum Menschen bei der Entscheidung zur Organspende mit sich hadern und was die gesamte Thematik grundsätzlich zu einem komplexen und für viele Menschen schwierigen Thema macht. Ziel meiner Auseinandersetzung ist es, das Unbehagen aufzuschlüsseln, damit eine offenere und mündigere Diskussion über Organspende in der Gesellschaft geführt und auf diese Weise gezielter und effizienter auf die Bedürfnisse der Menschen eingegangen werden kann. Dies könnte letztendlich zur Weiterentwicklung/Verbesserung der aktuellen Lage beitragen.