Infoklasse

Informationsdesign an der UdK Berlin

Semesterstart


Das Sommersemester ist den Studierenden der Klasse Visuelle Systeme thematisch freigestellt. Alternativ zum allgemeinen »Carte Blanche«, arbeitet eine Gruppe am neuen Erscheinungsbild der Karl Hofer Gesellschaft. Unterstützt wird Prof. Skopec vom künstlerischen Mitarbeiter, Michael Heimann, Mitgründer des Berliner Grafik Design Studios »Heimann und Schwantes«. Mit dem Kurs »Methodenlabor«, gibt er einen praxisorientierten Einblick in die verschiedenen Prozessphasen der Buch und Ausstellungsgestaltung. Der Schwerpunkt liegt in der Dokumentation der Arbeiten des aktuellen und des vergangenen Semesters.