Präsentation Visual Society Program

Am vergangenen Donnerstag fand die Projektpräsentation der ViSoP Fellows im Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung statt. Unter anderem zu Gast die Präsidentin des WZBs Prof. Jutta Allmendinger, der Präsident der UdK Prof. Martin Rennert, der Kanzler der UdK Wolfgang Abramowski, Dekan der UdK Prof. Thomas Düllo, Alexander Gemeinhardt von der Schader Stiftung und Prof. Wolfgang Hünnekens von dem Freundeskreis des WZBs.

Veröffentlicht unter Allgemein, WiSe 2015/16 | Hinterlasse einen Kommentar

Zwischenpräsentation


In der vergangenen Woche fand die Zwischenpräsentation zum diesjährigen Semesterthema »Gemeinsam einsam« statt. Die Studierenden präsentierten ihre bisherigen Ergebnisse zu den acht Themenbereichen – darunter Selbstversuche, Beobachtungen, Interviews und Experimente. Für das generierte Material gilt es nun entsprechende Umsetzungsformen zu entwickeln.

Veröffentlicht unter Allgemein, WiSe 2015/16 | Hinterlasse einen Kommentar

Bachelor- und Masterpräsentationen

In der letzten Woche fanden Abschlussprüfungen in der Klasse Visuelle Systeme statt. Paula Ellguth präsentierte in »Lebensentwürfe der Gegenwart« einen Film über verschiedene Positionen der Berliner Blogszene. Isabel Kronenberger betrachtet in ihrem Buch »Codes of Collaboration« das Verhältnis von Wissenschaft und Gestaltung und untersucht, inwiefern eine Komplizenschaft für beide Disziplinen sinnvoll sein kann.

Veröffentlicht unter Allgemein, WiSe 2015/16 | Hinterlasse einen Kommentar

Semesterbeginn Wintersemester 2015/16

Zum Semesterstart kam die Klasse Visuelle Systeme zum ersten Plenum zusammen. Neben Professor David Skopec und dem künstlerischen Mitarbeiter Bernd Grether sind in diesem Semester mit dabei: Der Ökonom und Soziologe Professor Dr. Michael Hutter, der uns bei der inhaltlichen Betreuung der Projekte unterstützen wird und die Fotografin Zoe Meyer, die in diesem Semester den Fotokurs leitet.

Im Anschluss an eine kurze Vorstellungsrunde, wurden Projektideen zum Semesterthema »Gemeinsam einsam« gesammelt. Die Studierenden bezogen das Thema auf Ihren eigenen Alltag und sprachen Themen an wie die Partnersuche in Berlin, Fernbeziehungen via Skype oder Selbstdarstellung im Internet. Im nächsten Plenum am 27. Oktober werden die Arbeitsgruppen ihre Exposés zum Thema vorstellen. Wir freuen uns auf spannende Projekte.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeinsam einsam

Gemeinsam und einsam: ein Gegensatzpaar, das auf viele Phänomene der Gegenwart zu passen scheint. Identitätsstreben in einer globalisierten Welt, auflebender Nationalismus in entgrenzten Staaten, reale Einsamkeit in einer unendlich großen digitalen Community, Beziehungshemmungen in einer von Status dominierten Gesellschaft, soziale, geographische oder wirtschaftliche Segregation in verdichteten Städten – um nur einige Beispiele zu nennen.

Das Semesterthema »Gemeinsam einsam« widmet sich diesen Phänomenen. In Ergänzung zum medialen und wissenschaftlichen Diskurs werden Reflektionen aus Sicht der Visuellen Gestaltung geschaffen. Beobachten, ergründen, aufspüren und erzählen – unsere Strategien sind vielfältig. Gemeinsam verfolgen sie das Ziel, den diffusen, schwer abzusteckenden Wandlungen, die das Zusammenleben in unserer Gesellschaft derzeit erfährt einen sichtbaren Ausdruck zu verleihen. Fachlich begleitet wird das Projekt von dem Soziologen Prof. Dr. Michael Hutter.

Mit Blick auf die Umsetzung werden wir uns mit der Frage auseinandersetzen, inwiefern die Feststellungen und Ergebnisse in einem gemeinsamen Rahmen, etwa einer gemeinsamen Publikation, gebündelt werden können.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Rundgang 2015

Im Rahmen des UdK-Rundgangs durften wir am vergangenen Wochenende zahlreiche Besucher/innen in der Klasse Visuelle Systeme begrüßen. Die diesjährige Ausstellung widmete sich in Anlehnung an die Semesterprojekte dem Thema »Kostentransparenz«. Die Publikationen, Plakate und Filme wurden dazu auf transparenten Hohlkammerplatten präsentiert. Auch ein experimentelles Klassenfoto und eine Publikationen mit allen Projekten griffen die Idee der Transparenz wieder auf. Wir haben uns sehr über die vielen Besucher/innen und guten Gespräche über die ausgestellten Arbeiten gefreut!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bachelorprüfungen

Am Montag fanden wieder Bachelorprüfungen in der Klasse Visuelle Systeme statt. Dóri Ferenczy  hat ein interaktives Zeichensystem für Personen entwickelt, die sich nicht unter heteronormative Kategorien einordnen wollen. Theresia Kimmel beschäftigte sich in ihrer Arbeit über systematisches Sammeln mit  skurilen Alltagsobjekten, deren Funktion sich nicht direkt erschließt.

Veröffentlicht unter Allgemein, SoSe 2015 | Hinterlasse einen Kommentar

Präsentation Visual Society Program

In der vergangenen Woche präsentierten die Teinehmer/innen des Visual Society Programs den aktuellen Stand ihrer Projekte, die in Kooperation mit Wissenschaftler/innen des Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung entstanden sind. Hendrik Wittemeiner beschäftigt sich in »Visual Parents« mit der Aufteilung von Erwerbs- und Familienarbeit in Partnerschaften. Julia Schubert hat Fotos von Weihnachtsessen ausgewertet und die Farbigkeit von Essen analysiert. Isabel Kronenberger untersucht aufgrund von Interviews und visuellen Fundstücken das Verhältnis von Wissenschaft und Gestaltung. Mit den anwesenden Kooperationspartner/innen entstanden interessante Diskussionen und es wurden erste Résumés über die Zusammenarbeit formuliert. Wir sind gespannt auf die zweite Runde des Visual Society Programs, die im Oktober starten wird.

Veröffentlicht unter Allgemein, SoSe 2015 | Hinterlasse einen Kommentar

Zwischenpräsentation

Am vergangenen Dienstag fand die Zwischenpräsentation zum Semesterthema »Geld« statt und die einzelnen Projektgruppen präsentierten ihren aktuellen Stand. In vielen Projekten stellen Befragungen eine wichtige Methode zur Generierung von Daten-, Bild- und Interviewmaterial dar, für das es nun innovative Strategien der Umsetzung und Visualisierung zu finden gilt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Start zum Sommersemester 2015

Vor den neuen Teilnehmern der Klasse Visuelle Systeme stellten Prof. David Skopec und Bernd Grether am Dienstag das Semesterthema »GELD« vor. Einige Themen wie »Tauschhandel«, »Lotto« oder »Geld und Grafikdesign« entfachen bereits interessante Diskussionen. Die Studierenden werden sich nun zu Projektgruppen zusammen finden, sich intensivere Gedanken zu ihrem favorisierten Thema machen und Exposés verfassen. Ab der kommenden Woche wird auch Joachim Schumann den  Studierenden beratend zur Seite stehen.

Veröffentlicht unter Allgemein, SoSe 2015 | Hinterlasse einen Kommentar